Container für Altholz A1 bis A4

Ein Überblick, was Sie in den Altholz-Containern A1-A3 und A4 entsorgen können:

  • Holzabfälle A1

Paletten, Kisten und Bretter, die sauber und unbehandelt sind

  • Holzabfälle A2

Paneelen, Wandvertäfelungen oder Tischlerplatten, die verleimt, gestrichen oder lackiert sind, jedoch ohne Holzschutzmittel

  • Holzabfälle A3

Altholz mit halogenorganischen Verbindungen. Diese sind zu erkennen an den Wortbestandteilen „Bromo“, „Jodo“ und „Chloro“

  • Holzabfälle A4

Altholz wie Bahnschwellen oder Jägerzäune, die mit Holzschutzmitteln behandelt sind

Holzabfälle der Sorte A1, A2 und A3 können in einem Container gemeinsam entsorgt werden. Holzabfälle der Sorte A4 dürfen nicht zusammen mit anderen Sorten in einem Container entsorgt werden.

Wahlweise stellen wir Ihnen für die Abholung und Entsorgung Ihrer Holzabfälle der Klasse A1 bis A4 in Frankfurt verschiedene Containergrößen zur Verfügung.

Sie können sich zwischen Containern in den Größen 3 cbm oder 7 cbm entscheiden. Gerne stellen wir den 7 cbm Container auf Wunsch mit verschließbarem Deckel bereit.

Wenn Sie größere Mengen Altholz entsorgen möchten, stellen wir außerdem Abrollcontainer von 15 cbm, 25 cbm bis 34 cbm für Sie bereit.